Dynamisch.Zukunft.Entwickeln.

3. Deutsche Python-Konferenz

14. - 19. Oktober 2013, Köln

Session: Iteratoren, Generatoren und Dekoratoren

Schlagwörter:
, , ,
Ort:
Raum 2 (Haus 6)
Dauer:
14. Oktober 2013 von 09:00 - 12:30
Sprache:
Deutsch

Python bietet einige interessante Möglichkeiten, die meist als fortgeschrittene Programmierung bezeichnet werden. Die Details von Iteratoren und Generatoren gehören dazu wie die beliebten Dekoratoren. Dieses Tutorial zeigt, mit vielen Beispielen, wie diese Sprachmerkmale funktionieren und wofür sie sich sinnvoll einsetzen lassen.

Der Inhalt dieses Tutorials ist Bestandteil meines Kurses für fortgeschrittene Pythonnutzer.

Jeder Teilnehmer erhält ca. 25 Seiten mit ausformuliertem Text und allen Beispielen mit Erläuterungen.

Die Teilnehmer sollten Python gut beherrschen und einen Laptop mit installiertem Python 2.7 oder 3.3 mitbringen.

Python bietet einige interessante Möglichkeiten, die meist als fortgeschrittene Programmierung bezeichnet werden. Die Details von Iteratoren und Generatoren gehören dazu wie die beliebten Dekoratoren. Dieses Tutorial zeigt, mit vielen Beispielen, wie diese Sprachmerkmale funktionieren und wofür sie sich sinnvoll einsetzen lassen.

Iteratoren und Generatoren

  • Iteratoren (15 min)
  • Generator-Funktionen (10 min)
  • Generator-Ausdrücke (10 min)
  • Coroutinen (20 min)
  • In-Reihe-Schalten (5 min)
  • Itertools (20 min)

Dekoratoren

  • Dekoratoren nutzen (10 min)
  • einfache Dekoratoren schreiben (15 min)
  • Parametrisierte Dekoratoren (15 min)
  • Dekoratoren hintereinander schalten (10 min)
  • Klassen-Dekoratoren (10 min)
  • Best Practice (15 min)
  • Anwendung für
  • Argumentkontrolle (5 min)
  • Caching (5 min)
  • Logging (5 min)
  • Registrierung (5 min)
  • Verifikation (5 min)

Vortragende(r):